mb-level4 GmbH reduziert die wesentlichen Risiken von IT-Projekten durch methodisches Scope- und Dienstleister-Management

23. März 2015

mb-level4 GmbH reduziert die wesentlichen Risiken von IT-Projekten durch methodisches Scope- und Dienstleister-Management

Ob Chaos-Report oder andere Studien, die Ursachen, warum IT-Projekte häufig aus dem Ruder laufen, sind seit vielen Jahren bekannt. Unklare Anforderungen sowie ineffiziente Steuerung der wertvollen Projektressourcen rangieren stets ganz oben. Die Managementberatung mb-level4 GmbH hat sich genau für diese Herausforderungen bei führenden DAX-Unternehmen als Lösungsanbieter etabliert. Fokussierend auf Scope-Management und Dienstleistersteuerung bietet das Beraterteam eine wirksame Wertschöpfungs-Kombination auf Basis Methodischer Estimierung und adressiert dadurch die wesentlichen Risiken von IT-Projekten.  

Auch wenn es zig verschiedene Betrachtungsweisen hinsichtlich „erfolgreicher IT-Projekte“ gibt, existiert Einigkeit, dass die gewünschte Funktionalität „in time und budget“ umgesetzt werden muss. Um dieses Ziel zu erreichen hat sich die mb-level 4 GmbH auf den Wirkungsverbund von Scope-Management und Dienstleistersteuerung basierend auf ihrer Kernkompetenz, der methodischen Aufwandsschätzung spezialisiert. Hier liegen für die Augsburger Managementberatung große Hebel, die Komplexitäten und Unsicherheiten selbst in Großprojekten strukturiert zu managen und Risiken zu minimieren. Das Erfolgsrezept ist relativ einfach: Transparenz, Nachvollziehbarkeit und Klarheit schaffen eine gemeinsame faktenbasierte Handlungsgrundlage für alle Projektbeteiligten. Dies bildet eine integrative Klammer, von Fachseite über IT bis hin zum Dienstleister trotz konträrer Interessen und Strategien.

Den Nutzen methodischer Expertise in Kombination mit einem erfahrenen und engagierten Beraterteam haben einige DAX-Konzerne für sich erkannt. Die Ziele sind seriöse Budgetierung, Planungssicherheit, hohe Lieferqualität, Scopetreue, effiziente Prozessgestaltung sowie eine langfristige vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Dienstleistern. Das sind anspruchsvolle Aufgaben, zu denen sich die Gründer und Geschäftsführer gegenüber ihren Kunden persönlich verpflichten und die Projekte aktiv vor Ort begleiten. Dies ist das eigentliche Erfolgsrezept. Methodische Aufwandsschätzung von IT-Projekten bietet so viele Chancen und Potentiale, dass die Rezeptur stimmig ist, wie beispielsweise bei Scope-Management und Dienstleistersteuerung.

Über mb-level4 GmbH:

mb-level4 GmbH ist eine Management-Beratung, die durch Methodeneinsatz und Transparenz den Projekterfolg unterstützt. Methodische Aufwandsschätzung, langjährige Managementerfahrung in Projekt und Linie und die enge Kooperation mit der deutschen und amerikanischen Forschungs-Community in Sachen IT-Benchmarking sind Schlüssel für den Wertbeitrag. Durch moderiertes Scope-Management, faktenbasiertes Sourcing und durch die Erfahrung aus erfolgreichen large scale Projekten bringt das Unternehmen die IT-Vorhaben seiner Kunden nachhaltig auf die Erfolgsspur. Dabei fügt sich die tool-unterstützte Methodik durchgängig in das Risikomanagement der Kunden ein.

 

Kontakt
Patricia Burkert 

Geschäftsführende Gesellschafterin
mb-level4 GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 6, DE-86159 Augsburg
Mobil: +49 177 7072529
Mail: patricia.burkert@mb-level4.com
www.mb-level4.com

Sitz der Gesellschaft ist Augsburg
Registergericht Augsburg HRB 29069
Geschäftsführer: Patricia Burkert-Espich, Rolf Saalfrank